Praxis für klassische Homöopathie
 
Christina Nachtwey
Behandlungsablauf
Behandlungsablauf

Chronische Behandlung:


In einem ausführlichen Gespräch, der sogenannten Erstanamnese (Dauer ca. 1,5 Std.), werde ich mit Ihnen neben Ihren aktuellen Beschwerden auch andere körperliche und psychische Symptome besprechen. Ihre Lebensumstände, Gemütslage, Temperament, Nahrungsvorlieben- oder Abneigungen, Ängste, Reaktionen auf Wetterwechsel spielen ebenfalls eine Rolle bei der Auswahl des für Sie passenden Heilmittels. Ziel dieses Gesprächs ist es, ein möglichst vollständiges Bild Ihrer individuellen Symptome zu erhalten. Gegebenenfalls folgt eine körperliche Untersuchung.
Nach der Erstanamnese ist das Wichtigste von Ihrer Seite getan.
Nun trage ich Ihre Symptome zusammen und werte sie aus (Repertorisation, Materia-Medica-Studium). Danach nehmen Sie Ihr Arzneimittel als Tropfen oder als Globuli (Arzneikügelchen) ein.
Beim nächsten Termin (nach ca. 4 Wochen) wird Ihre Reaktion auf die Arznei und das weitere Vorgehen besprochen.

Akutbehandlung:

In akuten Fällen wie z.B. einer Verletzung oder einem fieberhaften Infekt werden die Beschwerden ebenfalls genau aufgenommen. Hier dauert eine Anamnese ca. 10 Minuten. Basierend auf Anamnese und körperlicher Untersuchung wird ein entsprechendes Akutmittel verordnet.